“Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt”

Gottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz am 19.10.2019

20 Gäste feierten den besonderen Gottesdienst in der St.-Aedigienkirche, den Ina Bohra pantomimisch und Pfarrer Holger Winkler mit einer Predigt über den behüteten Schirm ausgestalteten.

Ein Schirm kann uns vor Regen und Sonne schützen, doch gerade auch in stürmischen Zeiten kann er sehr wertvoll und hilfreich sein.

Diese Botschaft hat wohl jeder in seinem Leben selbst erfahren. Nachdem jeder Besucher eigens gesegnet wurde, wurde in der Grotte bei Kaffee und Kuchen noch gemütlich beisammen gesessen.